Minikredit für Studentenprojekte erhalten

Kredit für StudienprojekteIn Bezug auf Kredite gibt es bei den jugendlichen in der Regel genau ein Kernproblem: Die Bonität. Ja richtig, Studenten können in der Regel nicht auf große Vermögenswerte wie Immobilien oder Vermögenskonten verweisen, wenn Sie von Ihrem Kreditgeber um eine Sicherheit gebeten werden. Das hat dann wiederum zwei Folgen: Entweder wird erst gar kein Kredit gewährt, oder aber zu sehr ungünstigen Konditionen. Denn die Bank oder Privatperson möchte sich natürlich für das erhöhte Risiko bezahlen lassen. Ein wahres Dilemma also für Studenten, die für private wie akademische Zwecke gerne einen Kredit in Anspruch nehmen würden.

Für Universitätsprojekte gibt es Ausnahmen

Ein Minikredit Student kann nur dann gewährt werden, wenn das Geld nachweislich für akademische Zwecke verwendet wird. Etwa für Biologie-Studenten, die eine kostenintensive Untersuchung an Stammzellen vornehmen, und dabei nicht auf die finanziellen Mittel der jeweiligen Universität zurückgreifen können oder dürfen.

Bis zu 10.000€ können bei so einem Kredit ausgeschöpft werden. Die Summe gilt es dann in gleichbleibenden Raten – Stichwort Ratenkredit – zurückzuzahlen. Übrigens auch dann, wenn man kein Student mehr ist.

Alles weitere gibt es in diesem Video hier: