Haarstyling Tipps: Glätteisen und Lockenstab für mehr Glanz

Moderne Geräte für perfekts Haarstyling

Moderne Haarstylinggeräte und –produkte haben den Einzug in unsere Badezimmer geschafft. Wer auf das Haarstyling nicht verzichten möchte, der hat zu Hause Glätteisen, Lockenstäbe und andere Pflegeprodukte griffbereit im Kasten. Neben der Form der eigenen Haarpracht steht nämlich auch die Pflege der Haare sehr hoch im Kurs. Dies hat auch einen gewichtigen Grund, denn seit Jahren warnen Kritiker vor zu exzessiver Anwendung von Glätteisen und Lockenstäben, weil diese Geräte das Risiko von Haarschäden verstärken können. Die Betonung dabei liegt ferner auf einer „exzessiven“, das heißt also übertriebenen Anwendung von solchen Geräten. Im schlimmsten Fall kann es auch zu Haarausfall kommen weil die Haarwurzel so stark beschädigt wird, dass sie letztlich Gefahr läuft, abzusterben.

Nach dem Glätteisen ist Pflege angesagt

Wer aber dennoch nicht auf das tägliche Styling seiner Haare verzichten will, der ist gut beraten, sein Haar auch täglich und ausreichend zu pflegen. Außerdem empfiehlt sich eine nicht allzu häufige Anwendung von Glätteisen, Lockenstäbe und anderen Geräten. Der Grund liegt, wie der große Glätteisen Test zeigt, in der heißen Luft welche diese Geräte produzieren und wegen der sie ihre Wirkungsweise erst entfalten können. Bei sachgemäßer Anwendung wird man perfekte Ergebnisse erzielen können und geht keinerlei Risiken ein. Die Gefahr von Risiken steigt nur bei übertriebener Anwendung und dem Mangel an Pflegeprodukten für das spezielle Haarstyling. Hair-guide empfiehlt hierzu die Verwendung spezieller Öle.

Allerdings darf man auch sehr bescheiden auf die Vorzüge von Geräten wie etwa dem Lockenstab oder auch des Glätteisens, eingehen. Beide Geräte haben die sehr positive Eigenschaft, dass sie mondäne Wellen erschaffen können. So kann ein ganz natürlicher Look erzielt werden, vor allem dann, wenn man sie nach dem Lockenstab – Styling vorsichtig ausbürstet. Ein noch schöneres Ergebnis kann man mit einem einfachen „durchkämmen“ der Haare erreichen.

Um das Haarstyling für den Tag zu festigen, raten Experten zur Anwendung von etwas Haarwachs. Das Haarwachs sollte gleichmäßig im Haar verteilt werden, sodass der Look immer noch natürlich aussieht.


Darum sollten Sie einen Autokredit Vergleich nutzen

Autokredite im Autokreditvergleich prüfen!

Kennen Sie sich mit den aktuellen Zinsen für einen Autokredit aus? Wahrscheinlich nicht und so ergeht es natürlich den meisten Verbrauchern. Aus welchen Gründen sollte man sich auch mit allen Kreditbanken auseinandersetzen, wenn der Autokreditvergleich doch alles in Sekunden parat hat, nicht wahr? Sehen wir alle so und deswegen ist es umso wichtiger, dass Sie vor Abschluss eines Autokredits auf den Autokredit Rechner nicht verzichten, weil er zeigt, wo Sie zu welchen Zinssatz einen guten Auto Kredit erhalten und das ist mehr wert, als die vertraute Bank zu wählen.

Ein Autokreditvergleich dient, wie der Name es schon vermuten lässt, dem vergleichen. Niemand muss mehr schauen, welche Bank welche Zinsen anbietet, maximale Laufzeiten und Kreditsummen, weil der Autokreditrechner alles zeigt, was derzeit wichtig ist, um den Autokredit doch noch zum Abschluss zu bringen. Genau aus diesem Anlass raten Experten sogar ausdrücklich dazu, im Web den Autokredit Vergleich zu nutzen, statt sich vor Ort beraten zu lassen, weil da oftmals nicht der günstigste Anbieter gefunden werden kann. Viele Banken haben ihr Kerngeschäft eben direkt im Web verlagert und da kommt auch der Autokreditrechner gut zur Geltung.

Ausdrücklich sei hier vor allem zu erwähnen, dass Autokreditrechner kostenlos genutzt werden dürfen. Sie müssen nicht ihre Daten eingeben und sollten Autokredit Vergleiche mit Datenmaske für personenbezogene Daten auch sofort meiden. Nur kostenfrei sowie unverbindlich ist an dieser Stelle seriös, aber höchstwahrscheinlich wussten Sie das längst, nicht wahr? Schauen Sie sich in Ruhe um, wir sind uns sicher, dass Sie zufrieden sein werden und feststellen können, wo der niedrigste Zinssatz Ihren Wünschen entspricht und Sie sparen können.


Darum boomen der Singlebörsen und Dating Anbieter im Netz

Nach den Anfangsschwierigkeiten aufgrund von Überlastung und Image-Schäden haben sich nun einige Singlebörsen hervorgetan, die groß auftrumpfen und dafür sorgen, sich in Deutschland mehrere hundert Menschen verlieben. Wir haben uns die Gründe für die Erfolge einer Singlebörse wie Parship oder elitepartner einmal genauer angesehen.

Große Singlebörsen überragen in Support, Funktionalität und Sicherheit

Fast 5 Millionen Deutsche sind bei einer der großen Singlebörsen wie Parship, edarling oder elitepartner angemeldet. Diese Plattformen überzeugen allesamt durch einen User-Nutzen, ausgefeilte Persönlichkeitstests, ausgezeichneten Support und perfekte Sicherheitsmechanismen. So konnte etwa das von date-guide getestete Portal edarling darin überzeugen, dass es scheinbar nicht ein einziges Fake-Profil gibt. Ausweiskontrollen und regelmäßige Wartungsvorgänge sorgen dafür, dass sich die Nutzer ungestört auf die Suche nach der großen Liebe begeben können und ohne Sorge Dates arrangieren können.

Kleinere Dating Seiten haben mit Fake Profilen zu kämpfen

Bei neuen Singlebörsen besteht das Problem, dass meist die Gelder für einen ordentlichen Support nicht ausreichen. Zu kostenintensiv ist das Marketing in diesem Bereich geworden, da bleibt für Kundenbetreuung wenig über. Doch darunter leidet natürlich nicht nur die Qualität der Dating Webseite, sondern vor allem auch ihr Ruf.

Schätzungen zu folge sind auf kleinen Dating Portalen bis zu 30 Prozent aller Profil nicht echt. Eine erschreckende Zahl. Hinzu kommt nocht, dass oftmals dubiose Emails versendet werden, um Interessenten wieder auf die Singlebörse zu locken. Ein fataler Fehler, meinen Marketing-Experten. Denn so würde man erst recht Skepsis gegenüber der Plattform aufbauen.

Weiter Informationen zum Thema Online Dating im allgemeinen und Singlebörsen im Speziellen finden Sie auf date-guide.de.


Onlinehändler für Trampoline auf Amazon werden

Amazon FBA (fullfilment by amazon) bietet seit einigen Monaten Einzelunternehmern die Möglichkeit, Produkte über diesen Versandhausgiganten verkaufen zu können. Gegen niedrige Gebühren können Waren aus Fernost bestellt und bei Ammazon eingelagert sowie versendet werden. Wir haben uns umgehört und für Sie einen Gründer getroffen, der mit Trampolinen erfolgreich ist. Leider können wir den Namen nicht verraten, da er natürlich seine Produkte vor Konkurrenten schützen möchte. Nur soviel: Das Trampolin wurde Testsieger 2016 bei fast allen Vergleichsportalen  und kann traumhafte Verkaufszahlen aufweisen.

Wie man als Privatperson auf amazon mit einem Trampolin erfolgreich werden kann

Zunächst einmal sollte man eine Marktanaylse durchführen und sehen, welche Produkte bislang gut verkauft werden. Dazu können künftige Unternehmer sogenannte Analyse-Tools verwenden. Anschließend geht es darum, Kontakte zu Herstellern zu knüpfen. Oftmals sitzen die mit ihren Produktionshallen in China oder der Türkei. Ist ein Produzent für beispielsweise Trampoline gefunden, dann geht es darum, sich Samples zu bestellen und die Produkte – in unserem Fall das Trampolin – zu entwerfen und zu designen. Sind die Produktproben zufriedenstellend, geht die eigentliche Produktion los. Oftmals handelt es sich hier um 500 bis 5.000 Einzelprodukte, die per Flugzeug oder Schiff geliefert werden. Sind diese bei amazon eingetroffen, geht der Verkauf so richtig los.

Deshalb eignen sich Mini Trampoline besonders gut

Bei einem Minitrampolin halten sich die Größe und das Gewicht beim Versand vom Produzenten zu Amazon und vom Versandhaus zum Endkunden natürlich intrampolin springen Mädchen Grenzen. Für den Unternehmer bedeutet das deutlich geringer Gebühren, die bei großen Trampolinen auf die Gewinnmarge drücken. Darüber hinaus nimmt ein Minitrampolin wenig Platz weg. Denn auch die Lagerkosten beim Versandhaus müssen mit einkalkuliert werden.

Zu guter letzt steigt natürlich auch ganz allgemein die Nachfrage nach hochwertigen Mini Trampolins gegenwärtig ganz gewaltig. Denn auch die ganz Kleinen möchten auf einem Trampolin springen. Was die Eltern natürlich gerne unterstützen möchten – fördert das Trampolin springen ja nicht nur die Entwicklung der Beinmuskulatur, sondern verbessert es zu dem auch noch die Motorik und den Gleichgewichtssinn.

Sie sehen: Trampoline machen einfach Spaß – für Verbraucher und Unternehmer.

 

 

 

 


Start Ups mit Krediten finanzieren

Kredite oder Crowdfunding helfen StartupsGründer im Bereich Online Marketing und IT haben es zum einen unheimlich einfach, da Sie wenig Ressourcen benötigen und das Skalieren des Unternehmens vermeintlich einfach verläuft, andererseits schlagen sie sich mit den gleichen oder zumindest sehr ähnlichen Finanzierungsproblemen herum, wie Gründer in der Offline Welt auch.

Prinzipiell gibt es vier unterschiedliche Möglichkeiten, um ein Start Up zu finanzieren. Was den Erwartungsdruck, die Eigenbeteiligung und das Risikomanagement anbelangt, unterscheiden sie sich immens. Aber auch das Image, der Aufwand und die Abhängigkeit sind Faktoren, die bei der Finanzierung mit in die Entscheidung einfließen sollten.

Finanzierung mit Eigenkapital

Was die Autonomität des Gründers anbelangt, so hat eine Finanzierung aus der eigenen Tasche natürlich so seine Vorteile. Doch der immense Nachteil liegt darin, dass über 90 Prozent aller Gründer schlicht nicht über das Kapital verfügen. Auch in der Online Branche, in der das Startkapital in aller Regel weit unter dem Niveau von Offline-Unternehmen liegt, muss mit fünfstelligen Summen für den Start eines Start Ups kalkuliert werden. Desweiteren ist natürlich der Erwartungsdruck bei selbst eingesetztem Geld enorm, im schlimmsten Fall sogar existenzbedrohend.

Finanzierung über Ratenkredit

Immer populärer wird hingegen eine Finanzierung über Ratenkredite. Mithilfe sogenannter Ratenkreditrechner können im Netz verschiedene Anbieter wie Verivox oder Creditplus sowie die Commerzbank miteinander verglichen werden. Ein solches Vergleichsportal für Ratenkredite ist www.ratenkreditvergleich-info.de. Der Arbeitsaufwand ist bei dieser Finanzierungsmethode nicht all zu groß, und natürlich ist auch der Bedarf an Eigenkapital minimiert. Allerdings muss ein Kredit irgendwann auch zurückgezahlt werden. Doch aufgrund der aktuell äußerst geringen Zinsen, erscheint ein Kredit für Gründer momentan überaus attraktiv.

Crowdfunding & Crowdinvesting

Wer es schafft, die Massen für sein Produkt oder seine Dienstleistung zu begeistern, der sollte sich diesen Weg der Finanzierung einmal genauer ansehen. DennCrowdfunding mobilisiert Menschen über Crowdfunding finanzierte Start Ups beginnen oftmals komplett ohne Eigenkapital, was die Gründer natürlich etwas ruhiger schlafen lässt. Dagegen ist der Zeitaufwand, um solch eine Fremdfinanzierung zu lancieren, beträchtlich. Wer zusätzlich auch Anteile verkauft, büßt zudem einen Teil seiner Unabhängigkeit ein.

Fördermittel und Zuschüsse

Natürlich helfen staatliche oder aber auch private Zuschüsse jeden Start-Up enorm. Es ist hilfreich, sich hier intensiver mit der Materie auseinanderzusetzen. Momentan ist beispielsweise eine Förderung von 18.000 Euro möglich, die der Gründer nicht zurückzahlen muss und steuerfrei erhält.